Get Aktive Sterbehilfe als Verfassungsproblem (German Edition) PDF

By Stephan Höntsch

ISBN-10: 3638680657

ISBN-13: 9783638680653

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Jura - Öffentliches Recht / Staatsrecht / Grundrechte, word: 12,00, Bayerische Julius-Maximilians-Universität Würzburg, Veranstaltung: Studienseminar, sixty five Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Es gibt nicht viele Themen, die nicht nur innerhalb der Jurisprudenz eine Vielzahl von Juristen unterschiedlichster Fachrichtungen beschäftigen, sondern auch in der Gesellschaft überaus konträr und emotional diskutiert werden. Der Streit um die generelle Zulässigkeit von Sterbehilfe ist ein solches Thema. Dabei ist die Kontroverse nicht speziell ein Phänomen unserer Zeit, auch wenn durch immer neuere medizinische Erkennt-nisse und Fortschritte das challenge teils noch verschärft wird, sondern beschäftigte bereits die Menschheit in der Antike. Weitere Brisanz erhält die Auseinandersetzung in Deutschland durch die Erfahrungen aus der Zeit des Nationalsozialismus und deren menschenverachtenden Eugenik-Programmen unter dem Deckmantel der Euthanasie. Dass die Einführung gesetzlicher Regelungen nicht zwangsläufig ein Tabu darstellt, zeigt sich in unseren Nachbarländern Belgien und den Niederlanden. Beide Staaten haben unlängst die Anwendung aktiver Sterbehilfe durch entsprechende Gesetze legalisiert. Es stellt sich demnach die Frage, ob und inwieweit eine solche Gesetzgebung mit dem unsrigen Menschenbild und unseren Werten vereinbar ist.
Aufgabe dieser Arbeit wird hierbei sein, die von manchen Wissenschaftlern und Teilen der Gesellschaft geforderte Einführung der aktiven Sterbehilfe in Deutschland im Hinblick auf die Verfassung und ihrer Grundrechtsgewährleistungen zu untersuchen. Schwerpunkte der Prüfung werden dabei die Würde des Menschen und das Recht auf Leben sein, welche beide Höchstwerte unserer Gesellschaft sind. Es sollen die Fragen beantwortet werden, ob die state of affairs de lege lata mit der Verfassung vereinbar ist und ob die Pflicht oder die Möglichkeit für den Gesetzgeber besteht, die aktive Sterbehilfe de lege ferenda zuzulassen.

Show description

Read or Download Aktive Sterbehilfe als Verfassungsproblem (German Edition) PDF

Similar constitutional law books

Download PDF by Nils A. Engstad,Astrid Laerdal Froseth,Bard Tonder: The independence of judges

An self sufficient judiciary is important for upholding the rule of thumb of legislation and for the safety of human rights in a democratic society. The Independence of Judges is an anthology, illustrating that there's nonetheless a necessity for extra exploration and mirrored image on numerous features of the main of judicial independence.

Download e-book for iPad: Affirmative Action Policies and Judicial Review Worldwide by George Gerapetritis

This e-book discusses affirmative motion or optimistic discrimination, outlined as measures awarding privileges to convinced teams that experience traditionally suffered discrimination or were underrepresented in particular social sectors. The book’s underlying motive is that one can't position on the comparable place to begin those who were handled another way some time past simply because during this approach one simply perpetuates a nation of distinction and, in flip, social gaps are exaggerated and social unity is endangered.

Get Öffentliches Haftungsrecht: Ökonomisierung - Europäisierung PDF

Das Staatshaftungsrecht, das besser Öffentliches Haftungsrecht hieße, ist ein verrufenes Rechtsgebiet, chaotisch und zersplittert, ein 'Flickenteppich' und ein 'Durcheinander' zugleich. Diese Abhandlung sinnt auf Abhilfe. Sie schlägt eine neue Dogmatik vor, die das Öffentliche Haftungsrecht zu systematisieren sucht und der ein ökonomisch informierter und unionsrechtlich inspirierter Einheitsanspruch zu Grunde liegt.

Download e-book for kindle: Staatshaftung für judikatives Unrecht: Eine Untersuchung zum by Marten Breuer

Die Frage nach der Staatshaftung für judikatives Unrecht betrifft eine besonders komplexe Thematik. Einerseits besteht offenkundig die Gefahr, durch Zulassung der Haftung des Staates (nicht des Richters als Individuum) für behauptete richterliche Fehlentscheidungen den regulären Instanzenzug zu unterlaufen und einen 'regressus endlessly' zu eröffnen.

Additional info for Aktive Sterbehilfe als Verfassungsproblem (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Aktive Sterbehilfe als Verfassungsproblem (German Edition) by Stephan Höntsch


by Jason
4.5

Rated 4.56 of 5 – based on 31 votes